Kategorien

Müssen Sie gefährliche Produkte lagern können?

Publié le 2017-02-15

  • 0

Durch die Lagerung chemischer Produkte steigt die Brand-, Explosions-, Vergiftungs- und Verbrennungsgefahr u. dgl. Actiflip begleitet Sie bei der Auswahl der richtigen Ausstattung und zeigt Ihnen Tipps sowie Pflichten hinsichtlich Ihrer Lagerräume auf, um die verschiedenen bestehenden Risiken zu verringern.
Actiflip vous présente sa gamme de produits spécial protection & environnement

Die Auswahl des Materials:

Actiflip verfügt über ein großes Sortiment an Lösungen zur konformen und sicheren Lagerung giftiger, gesundheitsschädlicher, korrosiver und brennbarer Stoffe sowie von Pflanzenschutzmitteln:


Grundlegende, unerlässliche Ratschläge:

  • Trennen Sie stets miteinander unverträgliche Produkte (zum Beispiel: konzentrierte Säuren und Basen) Hier können Sie die vollständige Tabelle der „chemischen Unverträglichkeiten“ herunterladen.

  • Lagern Sie Feststoffe oberhalb von Flüssigkeiten. Sehen Sie für Flüssigkeiten eine Ausrüstung mit einer Auffangwanne vor, um das Auslaufen von Flüssigkeiten zu verhindern.

  • Weniger Lagergut = geringeres Risiko. Wenn Sie nicht mit großen Mengen zu tun haben, lagern Sie kleine Mengen und befreien Sie sich von unbenutzten Produkten, die letzten Endes zu unnötigen Gefahrenquellen werden.


Tipps und Pflichten in Bezug auf Ihre Räumlichkeiten und deren Umgebung:

  • Ihr Raum muss kontrolliert werden und darf nur jenen Personen Zugang gewähren, die im Umgang mit gefährlichen Produkte geschult sind.

  • Behalten Sie im Falle einer Abwesenheit die vollständige Kontrolle über die Schlüsselbunde.

  • Die Tür Ihres Raumes muss sich nach außen öffnen und mit einer Panikstange ausgestattet sein.

  • Bringen Sie in diesem Bereich die auf Ihr Lagergut abgestimmten Warnschilder an (Rauch-, Ess-, Trinkverbot, Tragen von PSA, brennbare Stoffe usw.).

  • Der Raum muss groß genug und leicht zugänglich sein, um einen reibungs- und gefahrlosen Verkehr zu ermöglichen.

  • Ihr Boden muss beständig gegenüber chemischen Stoffen, nicht brennbar, wasserdicht und leicht zu einer Sammelgrube hin geneigt sein.

  • Statten Sie den Raum zumindest mit einer natürlichen Belüftung aus.

  • Sehen Sie saugfähige Produkte und einen ABC-Pulverfeuerlöscher in dessen Nähe vor.

  • Führen Sie einen aktuellen Lagerbestand.

  • Halten Sie die Verfallsdaten ein.


Wie lassen sich die Gefahren eines Sturzes, austretende Flüssigkeiten usw. vermeiden?

  • Überfüllen Sie Ihre Ausstattung nie und stapeln Sie Ihre Produkte nicht.

  • Überprüfen Sie Ihre Ausstattung regelmäßig auf Korrosion.

  • Schlechte Lagerung kann zu einer Beeinträchtigung der Verpackungen und Produkte führen. Bedenken Sie immer, dass die Verdunstung eines brennbaren Produkts nicht unbedingt sichtbar sein muss und dass das Einatmen eines giftigen Produkts zu chemischen Verbrennungen und Vergiftungen führen kann.


Wie lassen sich Brandgefahren vermeiden?

  • Um das Ausbreiten eines Brandes zu verhindern, lagern Sie große Produktmengen getrennt vom Rest Ihres Gebäudes.

  • Der Zugang zum Raum muss eine einfache, schnelle Evakuierung ermöglichen. Eine Lagerung in einem Untergeschoss ist zu unterlassen.

  • Halten Sie die Zahl elektrischer Anlagen möglichst gering.

COMMENTAIRES

Aucun commentaire pour le moment.

Ajouter un commentaire