Anpassung an die geltenden Vorschriften




Dank unserer Überprüfung Ihrer Lagerbühnen und Regale lassen sich eventuelle Schäden, Fehlfunktionen und Gefahren für Ihre Mitarbeiter feststellen und die geeignete Beschilderung Ihrer Lagerbereiche kontrollieren. Wenn es sich als notwendig erweist, bietet Ihnen Actiflip eine Anpassung Ihrer Konstruktionen an die geltenden Vorschriften an. Wir stellen Ihnen ein fachkundiges Expertenteam zur Verfügung, das Ihnen bei der Wartung Ihrer Anlagen hilft.

Unser Betätigungsfeld reicht von klassischen Paletten- und Stapelregalen, über Durchlaufregale, verfahrbare Regale bis zu Picking und Lagerbühnen. Ihre Stahlkonstruktionen entsprechen damit auch den europäischen Sicherheitsvorschriften Eurocode, während Ihre Traversen- und Fachbodenregale die Richtlinien FEM 10.2.02 und FEM 10.2.06 erfüllen.

Eine regelmäßige Wartung Ihrer Anlagen beugt Unfallgefahren am Arbeitsplatz vor. Diese geschieht durch eine häufige Sichtkontrolle, bei der eventuelle Schäden entdeckt werden, die dann umgehend zu melden sind. Jede Schädigung muss auf dem schnellsten Weg repariert werden.

Es muss nämlich zumindest jährlich eine Kontrolle Ihrer Anlagen durch einen Fachmann durchgeführt werden. Unsere Kontrolle bezieht sich auf den Zustand der Teile Ihrer Anlagen, eventuelle Schäden und vertikale Abweichungen der Stützen, die Lastverteilung auf der Konstruktion, die verschiedenen Sicherheitselemente, wie zum Beispiel Informationsblätter, sowie den Zustand des Bodens. Gerne erteilen Ihnen unsere Actiflip-Mitglieder nähere Auskünfte.